+++ 1. Escad-Reuther Indoor Camp 2017 +++

GRÜNVOGEL Sportartikel & Teamwear ist Organisator des 1.Escad-Reuther Indoor Camp vom 27.12. - 29.12. in der Stadthalle Pfullendorf. ⚽

Informationen zum Camp, Anmeldung, etc. findet Ihr im angehängten Flyer oder direkt bei Sportartikel Grünvogel.

Download
Anmeldeformular Indoor Camp 2017 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.9 KB
Download
AGB Indoor Camp 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 140.4 KB

+++ Punkteteilung +++

Der SV Denkingen startete schwungvoll in die Partie gegen den Spitzenreiter. Mit zunehmender Spieldauer kamen die Gäste besser ins Spiel und erarbeiteten sich ein optisches Übergewicht. Die erste Chance hatte aber der SV Denkingen: Nach schönem Ball von Marc Reichle in die Schnittstelle der Abwehr landete der Schuss von Jonathan Scheike am Pfosten.

 

 

Mit hohem Tempo wurden die Angriffe von beiden Mannschaften vorgetragen. Die Abschlüsse des Tabellenführers waren noch zu ungenau, sodass der Denkinger Keeper Schwägler noch nicht ernsthaft geprüft wurde. Tino Wagner hätte seine Farben in der 35. Minute in Führung bringen können. Nach Flanke von Manuel Oberdorfer köpfte er aus kurzer Distanz in die Arme von Nikola Schreng im Tor des VfR Stockach. Auf der anderen Seite vergaben kurz vor dem Halbzeitpfiff Okan Emir und keine Minute später Sören Reisser die Chance zur Führung für den VfR. Torlos wurden in einem schnellen Bezirksligaspiel die Seiten gewechselt.

 

 

Kurz nach Wiederanpfiff lag der Ball nach einem Schuss von Julian Widmann im Tor der Gäste. Der Unparteiische verweigerte dem Treffer aufgrund einer angeblichen Abseitsstellung aber die Anerkennung. In der 55. Minute ging ein Schuss von Kapitän Reisser knapp am Tor des SV Denkingen vorbei. Auch im zweiten Durchgang änderte sich nicht viel am Spielgeschehen. Beide Mannschaften gingen hohes Tempo und keinem Zweikampf aus dem Wege, lediglich vor dem Tor gab es wenig klare Einschussmöglichkeiten. Die Beste hatte noch Tino Wagner zehn Minuten vor Spielende. Nach Flanke von Julian Widmann ging sein Kopfball knapp am langen Pfosten vorbei. So blieb es bis zum Schluss in einer spannenden Bezirksligapartie bei einer gerechten Punkteteilung.


+++ Zwei neue Vereinsbusse für den SV Denkingen +++

Im Rahmen des Bezirksliga-Heimspiels am vergangenen Wochenende hat die Jugendabteilung des SV Denkingen zwei neue Vereinsbusse erhalten. Die neuen Busse werden von der HFM Modell- und Formenbau GmbH (Kalkreute) und dem Autohaus Gitschier (Denkingen) bereitgestellt. Das neue Design sowie die Fahrzeug-Folierung hat die Firma w3 GmbH übernommen.

Der SV Denkingen mit seiner Jugendabteilung bedankt sich für die tolle Unterstützung!